4. AusgabeLifestyle

Kräuterheilkunde

unsplash.com

Für Jahrhunderte war pflanzliche Medizin weit verbreitet und ist auch heute noch eine gute Alternative für leichte Beschwerden.

Salbei, zum Beispiel, ist ein altes Hausmittel gegen Halsschmerzen und andere Beschwerden im Mundraum. Ein Salbeitee ist der einfachste Weg, dem Körper bei Halsschmerzen zu helfen. Wenn frischer Salbei verwendet wird, kann man einen ganzen Stiel mit Blättern in eine Tasse mit kochendem Wasser legen und für einige Minuten ziehen lassen. Ich persönlich mische gerne Honig mit in die Tasse; er wirkt als Süßstoff und kann entzündungshemmend wirken.

Bei Schlafstörungen helfen Lavendel und Kamille. Wenn ich früh morgens eine Klausur habe, trinke ich am Abend vorher gerne einen Kamillentee. Auch ein Beutel getrockneter Lavendel hilft bei Anspannung und Schlafstörungen.

Pflanzen sind voll wertvoller Stoffe, wir müssen nur wissen, wie man sie benutzt.

Mehr Artikel

5. Ausgabe

Keks-Backrezepte

Es werden Keksrezepte vorgestellt, die einfach nachzumachen sind. Außerdem sind manche eher für die Weihnachtszeit gedacht ...

Kommentare sind deaktiviert.

Mehr in 4. Ausgabe